Warning: file_get_contents(/usr/www/users/bmaelh/www.bma-law.com/wp-content/themes/bridge/includes/ladeanimation_bma_webseite.html): failed to open stream: No such file or directory in /usr/www/users/bmaelh/www.bma-law.com/wp-content/themes/bridge/includes/qode-loading-spinners.php on line 125
BMA Christmas Archive
Weihnachten 2017
Weihnachten 2015
Weihnachten 2014
Weihnachten 2013
 

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Webseite wird von der BMA Brandstätter Rechtsanwälte GmbH (nachfolgend „BMA Brandstätter Rechtsanwälte “ bzw. „wir“ oder „uns“), betrieben.

Es werden folgende persönlichen Daten verarbeitet: Solche, die Sie allenfalls im Kontaktformular und im Newsletter Bezugsformular bekanntgegeben haben, sowie das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Webbrowsers, die website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser website besucht haben und bestimmte Cookies, die bei BMA Brandstätter Rechtsanwälte gespeichert und verarbeitet werden.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Datenschutzgrundverordnung:

BMA Brandstätter Rechtsanwälte GmbH, Wallnerstraße 3, 1010 Wien, Österreich.

2. Kontakt mit uns

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

3. Allgemeines zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere website nutzen, erheben wir Daten automatisch durch die Nutzung von Cookies.

Soweit auf unserer website die Möglichkeit der Eingabe personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) besteht, erfolgt dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und nur zu den jeweils angegebenen Zwecken verwendet. Eine gegenüber uns erteilte Zustimmung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer website bitten, tatsächlich anzugeben.

4. Allgemeines zu Cookies

Auf unserer website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine website besuchen. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Die meisten Cookies auf unserer website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere website das nächste Mal besuchen. Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese website vollständig zu nutzen.

Die Daten werden zu nachstehenden Zwecke gespeichert und verarbeitet: Um Ihre Anfragen zu beantworten; um Ihnen Newsletter, Fachliteratur, Weihnachtspost und Informationen über rechtliche Entwicklungen zu übermitteln; um Sie zu Veranstaltungen einzuladen; um Ihnen auch große Datenmengen im Wege einer sicheren Datenübermittlung über unsere integrierte Cloud-Lösung zusenden zu können; um Ihnen diese website zur Verfügung zu stellen und um diese website weiter zu verbessern und zu entwickeln; um Nutzungsstatistiken erstellen zu können; um Angriffe auf unsere website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

5. Google Analytics

Unsere website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Diese website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem websitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder Art 6 Bas 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Möglichkeit, eine leicht zu verwendende website-Zugriffsstatistik zu erstellen und in weiterer Folge die Verbesserung unserer Angebotes und unseres Webauftritts.

Wie oben beschrieben, können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

Google Analytics auf dieser Website deaktivieren

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere website nur besuchen, werden Ihre Daten grundsätzlich nur für drei Monate gespeichert. Wenn Sie sich auf unserer website zum Bezug des Newsletters registrieren und/oder das Kontaktformular ausfüllen, werden Ihre Daten jedenfalls so lange gespeichert, solange Ihre Registrierung besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen das vorsehen.

Sie können Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, eine Berichtigung derselben, die Löschung und die Ergänzung der von Ihnen gespeicherten Daten, die Einschränkung der Datenverarbeitung sowie die Übertragung der von Ihnen gespeicherten Daten jederzeit durch Übersendung eines E-Mails an office@bma-law.com verlangen.

Sie können bei der zuständigen Behörde Beschwerde erheben.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welches darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen. Ferner ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist diese Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung rechtmäßig. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, erteilt worden sind. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten nicht.

8. Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

9. Speicherort und -dauer

Die Daten werden nur an unseren Auftragsdatenverarbeiter und Webdesigner, die medani gmbh Mooslackengasse 17, 1190 Wien, sowie die Paragraph-Software GmbH, Markusgasse 38, 8055 Graz, weitergegeben und dort sicher gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an andere Dritte erfolgt nicht.

10. Sicherheit durch SSL

Ihre Bestellungen und Ihre persönlichen Daten wie Ihr Name, Ihre Adresse oder die Angaben zu Ihrer Kreditkarte werden durch moderne Sicherheitssysteme geschützt. Die Übertragung dieser Daten erfolgt verschlüsselt und für Außenstehende unlesbar unter Verwendung des Secure Socket Layers (SSL) von VeriSign, einem Sicherheitsstandard, der von allen üblichen Internet-Browsern unterstützt wird. Sie erkennen den Sicherheitsstatus an der Endung „s“ im ersten Teil der Adresse ( „https:“ anstatt „http:“ ). BMA Brandstätter Rechtsanwälte trifft alle notwendigen Vorkehrungen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Dabei können Sie uns aktiv unterstützen, indem Sie niemals Ihr Passwort weitergeben, die verschlüsselte Datenübertragung (SSL) auswählen, wann immer wir Ihnen dies anbieten (z.B. im Rahmen des Bestellvorgangs). Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden. Gemeinsam erreichen wir, dass Ihr Online-Einkauf wirklich sicher ist.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, die in dieser Datenschutzerklärung bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an eine veränderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung anzupassen. Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version.